17
Mai
SKELETTE
17.05.2014 23:52

Skelette sind verstorbene Handwerker, die den Weg zum Licht (Heilertor)
nicht mehr wiedergefunden haben, und deren Körper zu lange seelenlos blieb.
Oder Seelen die nicht von ihrem verwesenden Körper wichen und danach trachteten, ihn
weiterhin zu kontrollieren.
Ich habe keine Ahnung was die einzelnen Knochen an ihrem Platz hält, da das Fleisch und die
Sehnen schon längst verwest sind.
Ich bin einmal näher herangegangen, da ich gehofft habe, irgendeine Mechanik zu finden, kleine
Federn, Scharniere, Nägelchen, Ösen..
Doch ich habe nichts gefunden.
So muss es nur eine Erklärung dafür geben.
Ihr ahnt es. Magie.
Skelette die den Gegner noch nicht entdeckt haben, leiden unter klapperndem Winkzwang.
Manche behaupten ja, sie geben sich so untereinander geheime Zeichen.
Leider gelingt es mir nicht oft, friedliche Skelette zu betrachten.
Denn kaum haben sie mit ihren leeren Augenhöhlen etwas gesichtet, stürzen sie sich darauf.
Wenn man sie bezwungen hat, sollte man unbedingt ein paar ihrer Knochen mitnehmen.
Es hält sich das Gerücht, dass sie, wenn Knochen fehlen, nicht wieder aufstehen können.
Ausserdem eignen sich Knochen sehr gut für Tränke und magische Beschwörungen.
(Natürlich gibt es nicht nur untote Handwerker. Siehe auch: So nennt man sie auch:
Skelettkrieger, Feuerskelett, Sekeletthexer, ..)
 

 

 

ERDELEMENTAR
Skelettkrieger/ Skelettmörder

Kommentare


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!